/ / "Diclofenac" - Gebrauchsanweisung: Salbe und Gel

Diclofenac - Gebrauchsanweisung: Salbe und Gel

Eines der effektivsten MittelZur Bekämpfung von Schmerzsyndromen und Entzündungserscheinungen bei Erkrankungen der Gelenke und des Muskelgewebes wird in der modernen Medizin die Droge "Diclofenac" in Betracht gezogen. Die Funktionsweise, Zusammensetzung, Form der Freisetzung und Kontraindikationen im Detail beschreibt die Anwendungshinweise zum Diclofenac-Tool. Salbe, sowie Tabletten unter dem gleichen Namen produziert, zeichnen sich durch hohe Effizienz aus.

Die Zusammensetzung dieses Medikaments umfasst DiclofenacNatrium, weithin bekannt für seine analgetischen Eigenschaften. Das Vorhandensein eines solchen Wirkstoffs und bewirkt eine Aktion, die an die Einrichtung ‚Diclofenac‘ Gebrauchsanweisung angebracht beschreibt. Salbe besitzt ausgeprägte entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften.

Bis heute unter der Marke von medizinischenbedeutet "Diclofenac" pharmazeutische Industrie produziert erfolgreich Gel und Salbe, sowie Zäpfchen und Tabletten. Die Wirkstoffkonzentration in der Salbe überschreitet nicht 1%, und eine der Gelfreisetzungsformen enthält so viel wie 5% Diclofenac-Natrium. Mit anderen Worten, wenn es notwendig ist, schnell und stark anästhesiert zu werden, ist es zweckmäßiger, ein Gel zu verwenden, das eine stärker ausgeprägte Wirkung hat.

Die Hauptindikationen für den Gebrauch der Droge listen die Gebrauchsanweisung auf, die dem Rauschgift "Diclofenac" beigefügt wird. Es wird empfohlen, Salbe in den folgenden Fällen zu verwenden:

- Schwellungen, Stagnation und Schmerzsyndrom, verursacht durch verschiedene Erkrankungen der Gelenke oder Muskeln: Ischias, Radikulitis, Hexenschuss, Arthritis, Osteoarthrose;

- Dehnungen, Blutergüsse und andere Schäden am Muskelgewebe, die durch ein Trauma verursacht werden: Salbe wird perfekt helfen, mit ihren Folgen fertig zu werden;

- Rheumatische Läsionen von Weichteilen sind ebenfalls ein Hinweis auf den regelmäßigen Gebrauch dieses Medikaments.

Wie bei anderen Formen des Arzneimittels, beispielsweise Tabletten, ist der Bereich ihrer Verwendung gemäß den Anwendungsinstruktionen, die dem Diclofenac-Werkzeug beigefügt sind, etwas breiter. Tabletten kann bei Menstruationsbeschwerden mit Nierenkolik, Bauchschmerzen, die durch Kolitis oder Proktitis verursacht werden, und als ausgezeichnetes Mittel gegen Migräne eingenommen werden.

Wie für die Dosierung, in Bezug auf das GelEmpfehlungen sind wie folgt: ein paar Mal während des Tages, aber nicht mehr als 4, 2-3 Gramm Mittel auf den beschädigten Bereich zu setzen und reiben ordentlich Massage. Nach der vollständigen Absorption des Medikaments Massage stoppen und versuchen, für einige Zeit nicht, den betroffenen Bereich zu stören. Ein ähnliches Verfahren der Anwendung wird empfohlen, und wenn verwendet, bedeutet „Diclofenac“ - Salbe, Bewertungen von denen die Ärzte, und nur positive Patienten.

Tabletten müssen zwei- oder dreimal eingenommen werdenim Laufe des Tages. Es sollte daran erinnert werden, dass 15 mg die maximale Menge einer Droge ist, die innerhalb eines Tages ohne Gefahr für die Gesundheit genommen werden kann.

Absorption und weitere Entfernung des Arzneimittels ausDer Organismus tritt durch das Ausscheidungssystem auf, was das Vorhandensein einiger Kontraindikationen für seine Verwendung verursacht. Medikament "Diclofenac" Gebrauchsanweisung (Salbe) empfiehlt, die Analoga im Fall eines Patienten mit den folgenden Krankheiten zu ersetzen:

- beeinträchtigte Leber- oder Nierenfunktion sowie Ausscheidungssystem;

- Bronchialasthma;

Herzversagen.

Das Produkt wird nicht in der Gegenwart von Wunden, Kratzern, sowie anderen Verletzungen der Unversehrtheit der Haut in den behandelten Bereichen verwendet; mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber Diclofenac-Natrium.

Darüber hinaus verwenden Sie das Medikament nicht indie Zeit der letzten zwei Trimester der Schwangerschaft, sowie in den Fällen, wenn der Patient Urtikaria nach der Einnahme von Acetylsalicylsäure hat. Das Alter, in dem dieses Medikament erlaubt ist, beträgt 12 Jahre, bis zu diesem Zeitpunkt ist es äußerst unerwünscht.

Nehmen Sie keine Salbe oder Gel hinein. Im Falle einer versehentlichen Einnahme ist eine dringende Magenspülung notwendig, und wenn starke Schmerzen oder Komplikationen auftreten, ist ein Krankenhausaufenthalt notwendig, insbesondere wenn es um kleine Kinder geht.

</ p>>
Lesen Sie mehr: