/ / Hinweise zur Verwendung und Anweisungen für die Verwendung von "Metoproclamid". Analoge und Rezensionen

Hinweise zur Verwendung und Anweisungen für die Verwendung von "Metoproclamid". Analoge und Rezensionen

Wer hat einen verlängerten Brechreflex undÜbelkeit, er möchte nicht, dass jemand solche Gefühle erlebt. Dies ist mit einem kurzen Erbrechen, der Körper wird von allem unnötigen gereinigt, aber wenn es einen lang anhaltenden Charakter erlangt, droht die Situation mit vollständiger Dehydratation. Anweisung für die Verwendung von "Metoprolamid" behauptet, dass das Medikament in der Lage ist, dieses Symptom zu stoppen und Ihre Gesundheit erheblich zu erleichtern. Es beginnt für einige Minuten nach der Anwendung zu arbeiten.

"Metoproclamid": Form der Freisetzung und Zusammensetzung

Das Medikament hat zwei Formen der Freisetzung. Dies ist eine Tablette und Injektionslösung. Schnell und effektiv "Metoproklamid" ist wirksam. Die Formulierung des Arzneimittels in Tabletten enthält den Wirkstoff Metoclopramidhydrochlorid in einer Menge von 10 mg. Als zusätzliche Elemente, die bei der Herstellung der Pille verwendet werden, werden Lactose, Maisstärke, Talk, Natriumstärkeglycolat, Magnesiumstearat, kolloidales wasserfreies Silicium isoliert.

In 1 ml Injektionslösung enthält etwa 5mg Metoclopramidhydrochlorid. Hilfskomponenten sind Salz von Dinatriumethylendiamintetraessigsäure, Natriumacetat, Natriummetabisulfit, Essigsäure und Wasser zur Injektion.

Tabletten sind in Aluminiumblister verpacktzehn Stücke. Der Karton enthält 50 oder 100 Tabletten sowie Anweisungen zur Verwendung von Metoprolamid. Im Inneren wurde das injizierbare Präparat in 2 ml Ampullen gegossen. Die Box kann 5 oder 10 Glasampullen enthalten.

Pharmakologische Wirkung des Arzneimittels auf den Körper

Anleitung zur Verwendung von Metoproklamid

Anweisungen für die Verwendung von "Metoprolamid"detailliert alle Feinheiten der Einnahme und die Wirkung der Droge. Die Droge selbst bezieht sich auf Antiemetika. Hat eine direkte Wirkung auf die Verringerung von Übelkeit, Erbrechen und Schluckauf. Aktiviert die Peristaltik des Magen-Darm-Trakts. Die antiemetische Wirkung des Arzneimittels ist mit der Hemmung von Dopamin-D2-Rezeptoren und einem Anstieg des Chemorezeptor-Index der Auslöserregion verbunden. Das Medikament gehört zu den Blockern der Serotonin-Rezeptoren. Es entfernt den Ton der glatten Muskeln des Magenorgans und erhöht seine cholinergen Reflexe. Das Medikament fördert die Entleerung des Magens, da es die Wände des Magenorgans nicht entspannt und den antralen Teil, den oberen Bereich des Dünndarms, stimuliert. Reduziert die Reaktion von Lebensmitteln in der Speiseröhre durch Erhöhung der Druck des Schließmuskels der Speiseröhre in einem relativ ruhigen Zustand. Erhöht die Clearance von Magensäure aufgrund erhöhter Peristaltik.

Metophroclamid Bedienungsanleitung

Außerdem aktiviert "Metoclopramid" die ProduktionProlaktin und provoziert einen vorübergehenden Anstieg des zirkulierenden Aldosteron-Index. Ein ähnliches Muster kann eine vorübergehende Flüssigkeitsretention im Körper verursachen.

Akzeptierte Tabletten werden in kurzer Zeit absorbiertaus dem Magen-Darm-Trakt. Verbinde dich mit Blutproteinen um 30%. Biotransformiruyutsya in der Leber. Der Organismus sezerniert den Wirkstoff in unmodifizierter Form und in Form von Metaboliten durch die Nieren. Die Halbwertszeit der Droge liegt zwischen vier und sechs Stunden.

"Metoproklamid": Anwendungshinweise und Kontraindikationen

Metophroclamid Anleitung zur Verwendung der Tablette

Die Droge ist ausreichendernst, es kann nicht ohne Verschreibung eines Arztes verwendet werden. In der Regel wird das Medikament für Übelkeit, Erbrechen Reflex, Schluckauf, durch verschiedene Situationen hervorgerufen verwendet. Es ist für Atonie und Hypotonie der Magen-Darm-Umgebung, einschließlich postoperative, "Methoxroclamid" Vorbereitung vorgeschrieben. Hinweise für die Verwendung beachten Sie, dass das Medikament bei Dyskinesien der Gallenwege im Zusammenhang mit der hypomotorischen Klasse wirksam ist. Es wird empfohlen, Tabletten mit Reflux-Ösophagitis, funktionelle Pylorusstenose und Blähungen zu trinken. Das Medikament wird in der komplexen Behandlung von Magen-und Zwölffingerdarmgeschwüren, die in der Phase der Exazerbation sind verwendet. Das Medikament erhöht die Peristaltik des Magen-Darm-Traktes bei Röntgenuntersuchungen. Der Agent erleichtert die Bedingung mit Zwölffingerdarmuntersuchung. Hier verbessert es den Prozess der Nahrungsaufnahme durch den Dünndarm und trägt in jeder Hinsicht zu einer schnelleren Entleerung bei.

Warnt, dass Sie keine Menschen akzeptieren können,mit einer Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff und seine Hilfskomponenten, die Droge "Metoprocamide", die Gebrauchsanweisung. In Ampullen und Tabletten dürfen Personen, die sich einer Operation an den Organen des Magen-Darm-Traktes unterzogen haben, das Arzneimittel nicht einnehmen.

Spezialisten mit äußerster Vorsicht beratenArzneimittel für Patienten mit Bronchialasthma, die an Bluthochdruck leiden und an der Parkinson-Krankheit leiden. Es ist wichtig, das Medikament bei Patienten mit Nieren- oder Leberinsuffizienz sowie bei Kindern und älteren Menschen im Alter von 65 Jahren anzuwenden.

Art der Anwendung und empfohlene Dosen

Metoproklamid-Annotation

Kann entweder oral oder in. Verwendet werdenInjektionsmedikament "Metoproclamid". Anweisungen für die Verwendung der Tablette empfehlen, Erwachsene 5-10 mg 3-4 mal täglich für eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit zu trinken, drücke das Dragee mit Wasser.

Wenn es einen starken Würgreflex gibt undÜbelkeit, dann wird das Arzneimittel in die Muskelregion verabreicht oder intravenös in einer Menge von 10-20 mg. Außerdem kann das Medikament intranasal 10-20 mg pro Nasengang 2-3 mal pro Tag verabreicht werden. Die maximale Dosis, die täglich gleich 20 mg zu einem Zeitpunkt zu einem Patienten entnommen oder verabreicht werden können, - 60 mg.

Die durchschnittliche Einzeldosis für Kinder,Alter von mehr als 6 Jahren, entspricht 5 mg des Medikaments "Metoprolamid". Gebrauchsanweisung empfiehlt in diesem Fall, das Medikament 1-3 mal am Tag zu verwenden. Das Verfahren der Verabreichung hierin kann entweder oral oder parenteral sein.

Bis zu sechs Jahren werden die Kinder üblicherweise für die parenterale Verabreichung in einer Menge von 0,5-1 mg / kg verschrieben. Die Regelmäßigkeit der Einnahme beträgt 1-3 mal am Tag.

Um Erbrechen und in der Therapie von Brechmittel zu verhindernReflex (Übelkeit) bei der Einnahme von Zytostatika oder mit Strahlentherapie, "Metoclopramid" wird in einer Dosierung von 2 mg pro Kilogramm Gewicht verwendet. Führen Sie das Verfahren zur Verabreichung des Arzneimittels 30 Minuten vor der Bestrahlung oder Verwendung von Zytostatika durch. Falls erforderlich, wird die injizierbare Lösung nach zwei Stunden erneut injiziert.

Wenn es eine Röntgenstudie fürErwachsene, das Medikament wird in einer Menge von 10-20 mg fünfzehn Minuten vor dem Eingriff in die Vene injiziert. Patienten mit Niereninsuffizienz sollten mit einer Dosis behandelt werden, die doppelt so hoch ist wie empfohlen. Die nächste Verabreichung des Medikaments beeinflusst den Zustand des Patienten und seine Reaktion auf das Medikament.

Nebenwirkungen

Warnt, dass es Nebenwirkungen geben kannPhänomene nach der Einnahme des Medikaments "Metoproclamid", Gebrauchsanweisung. Dies ist eine Verletzung des Verdauungssystems, einschließlich Durchfall, Verstopfung, trockener Mund. Fehler bei der Verwendung dieses Medikaments können auch aus dem zentralen Nervensystem stammen. Dieses Gefühl von Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Depression, Schwindel und Akathisie. Es kann extrapyramidale Reaktionen bei Kindern sowie bei jungen Menschen geben. In einigen Fällen werden spastische Torticollis, Krämpfe der Gesichtsmuskeln, Hyperkinese beobachtet. Mit der Verwendung des Medikaments ist das Auftreten von Agranulozytose möglich. Sehr selten sind Galaktorrhoe, Fehlfunktionen des Menstruationszyklus, Gynäkomastie. Einige Patienten sind besorgt über Hautausschläge.

Spezielle Anweisungen

Metophroclamid Indikationen für den Einsatz

Weist darauf hin, dass Vorsicht geboten istMedizin für Menschen mit Asthma und Bluthochdruck, Gebrauchsanweisung. "Metoproclamid" kann bei Personen mit Leber- und Nierenerkrankungen sowie bei Parkinson-Krankheit zu gesundheitlichen Komplikationen führen.

Unter besonderer Kontrolle bei der Verwendungmedizinische Mittel sollten Kinder sein, weil sie ein erhöhtes Risiko für dyskinetisches Syndrom haben. Die Medizin kann ein positives Ergebnis in einem Würgreflex haben, der durch die Verwendung von Zytostatika hervorgerufen wird.

Bei älteren Patienten, besonders wennlangfristige Verwendung des Medikaments in hoher oder mittlerer Dosierung, kann es zu negativen Reaktionen in Form von extrapyramidalen Störungen, einschließlich Parkinsonismus oder tardive Dyskinesie.

Warnt, dass es Labor verzerren kannIndikatoren für die Verwendung des Medikaments "Metoproclamid", Gebrauchsanweisung. Tabletten und Injektionen können Veränderungen im Aldosteron- und Prolaktindex im Blut verursachen. Diese Eigenschaft muss von Personen beim Bestehen eines Bluttests berücksichtigt werden.

Spezialisten empfehlen nicht während der Therapiemit dem Medikament "Metoproclamid" (Annotation vor der Verwendung des Arzneimittels sollte sorgfältig untersucht werden, um unerwünschte Folgen zu vermeiden), um Aktivitäten zu unternehmen, die erhöhte Aufmerksamkeit und schnelle Reaktionen erfordern.

Präparate, die "Metoclopramid" ersetzen können

Metoproklamid Gebrauchsanweisung in Ampullen

Bis heute gibt es nicht so viele Medikamente, die die Droge "Metoproklamid" ersetzen können. Analoga haben in der Zusammensetzung die gleiche aktive Substanz und besitzen ähnliche Eigenschaften. Sie umfassen:

  • "Croukal".
  • "Perinorm".
  • "Metukal".
  • "Raglan".
  • "Apo-Metoclop".
  • "Metamol".
  • "Cerulan".
  • Melomidhydrochlorid.

In allen oben genannten Arzneimitteln, die wichtigstender Wirkstoff ist Metoclopramidhydrochlorid. Aufgrund, was genau sie sind die direkten Analoga von "Metoclopramide" bezeichnet. Die Medikamente unterscheiden sich in Kosten und Hersteller. Einige Medikamente werden in europäischen Ländern mit modernen Geräten hergestellt, die mehrere Reinigungsstufen haben.

Ist es sinnvoll, Metoprolamid zu ersetzen?Analoga sind in ihrer Wirksamkeit ungefähr gleich. Haben eine identische Wirkung auf den Körper und werden in der Regel in gleicher Dosierung angewendet. Was also besser ist, "Metoclopramid" zu wählen oder zu lassen, sollte der Patient nach Rücksprache mit dem Arzt entscheiden.

"Tserukal" als Analogon von "Metoclopramid"

"Cerukal" ist das direkte und das meisteein gewöhnlicher Ersatz für "Metoclopramid". Es beseitigt Übelkeit, Schluckauf und Erbrechen verschiedener Genese. Es wird für die Strahlentherapie und zytotoxische Therapie verwendet. Das Medikament hat Kontraindikationen und kann eine Reihe von negativen Symptomen verursachen. Passiert durch die Blut-Hirn-Schranke und die Muttermilch. Die größte Konzentration an Wirkstoff wird nach einer halben Stunde nach der Anwendung des Arzneimittels beobachtet.

Die Kosten des Medikaments schwanken um 200-300 Rubel. Produzieren Sie die Droge in Deutschland und Kroatien.

Die Reviews besagen, dass er nicht nur Übelkeit und Erbrechen lindert, sondern auch Magenschmerzen mit Gastritis wirksam beseitigt. Ein anderes Mittel rettet einige Leute vor einem Kater.

Anti-Brechmittel "Cerulan"

Ein weiteres ziemlich beliebtes Analogon"Metoclopramid" - "Cerulan". Sein Wirkstoff ist Metoclopramid-Hydrochlorid. Abhilfe für Erbrechen stimuliert die Peristaltik des Darmmilieus, Erbrechen, Übelkeit und Schluckauf stoppen. Normalisiert den Gallenfluss.

Produziert in Ampullen für die Injektion.Es wird nicht nur intramuskulär und intravenös, sondern auch intranasal verabreicht. Kontraindiziert bei schwangeren und stillenden Frauen. Die größte Konzentration der aktiven Komponente im Blut kommt in einer halben Stunde.

Hergestellt in Indien von der Firma "Rousan Pharma". Die Kosten der Droge schwanken zwischen 200-300 Rubel.

Verwenden Sie das Medikament nicht gleichzeitig mit Neuroleptika. Während der Behandlung sollte dieses Medikament keinen Alkohol trinken, aber auch das Auto kontrollieren und Aktionen durchführen, die eine schnelle Reaktion erfordern.

Patientenmeinungen über "Metoclopramid"

Metoproclamid Indikationen für den Einsatz und Kontraindikationen

Sprechen Sie über Effizienz und GeschwindigkeitVorbereitung "Metoproclamid" Bewertungen. Patienten merken nur ein positives Ergebnis von seinen Effekten an. Sie sagen, dass es in jedem Medizinschrank sein sollte. Sie bemerken seine Fähigkeit, anhaltendes Erbrechen und Übelkeit zu stoppen. Sie verwenden es für einen Spontanreflex im Zusammenhang mit Onkologie, sowie für Erbrechen und Rotavirus-Infektion bei Kindern. Wenden Sie das Medikament und bei Erkrankungen des Magen-Darm-Systems, sowie für Dyskinesien der Gallenwege.

Das Medikament, intravenös verabreicht, beginnt seineExposition gegenüber dem Körper für 1-3 Minuten, die etwas schneller ist als das Medikament in Tabletten, deren Wirkung nach 15 Minuten kommt. Das Ergebnis nach der Einnahme des Medikaments beträgt etwa zwei Stunden.

Schwangere Frauen nehmen dieses Medikament mitÜbelkeit und Erbrechen im II. und III. Trimester. Patienten behaupten, dass dieses Medikament von Ärzten oft verwendet wird, um den Brechreflex im Krankenwagen und im Krankenhaus zu entfernen.

Einige Leute haben nach dem Gebrauch bemerktbedeutet, Mundtrockenheit, Tinnitus, Schläfrigkeit, Verwirrung, Angst, Angst und Stimmungsschwankungen. Es wird gesagt, dass auch nach dem Einsatz von Medikamenten, um zu schlafen, dann den Nebenwirkungen bemerkbar sein werden. Das Medikament erhöht das Prolaktin im Blut. Es wird gesagt, dass das Medikament nicht bei Migräne hilft, die von Erbrechen begleitet sind.

Trotz dieser Mängel bemerken Patientenhohe Effizienz von Metoclopramid. Sie sagen, dass es weniger kostet als "Cerukal", aber trotzdem wirkt es nicht weniger effektiv. Also, die Kosten dieses Medikaments in Tabletten erreichen 50 Rubel nicht, und in Ampullen schwankt es innerhalb von 60 Rubeln.

</ p>>
Lesen Sie mehr: