/ / Vermietung von Industriegebäuden: von der Besichtigung von Objekten bis zum Abschluss von Verträgen

Vermietung von Industriegebäuden: von der Inspektion von Anlagen bis zum Vertragsabschluss

Jeder Geschäftsvertreter hat ein Problem - die besetzten Produktions- oder Bürobereiche sind klein geworden. Die Aufgabe der Auswahl und des Umzugs in neue Räumlichkeiten erscheint.

Miete von Industriegebäuden
Miete einen Produktionsraum - es ist sehrEine wichtige Entscheidung, die in der beruflichen Tätigkeit getroffen werden muss. Bevor es angenommen wird, müssen viele wichtige Fragen geklärt werden. Sie sollten klare und klare Antworten auf alle Ihre Fragen erhalten, von den Mietbedingungen bis hin zu den Zahlungsbedingungen und -bedingungen. Dies wird dazu beitragen, unerwünschte Konflikte zwischen den Parteien zu vermeiden.

Es ist die beste Option, Produktionsstätten außerhalb der Stadtgrenzen zu mieten. Je weiter das Objekt vom Stadtzentrum entfernt ist, desto niedriger ist der Preis.

Miete von Produktionslagern für jedesUnternehmen ist sehr wichtig. Zuerst müssen Sie entscheiden: Für wie lange brauchen Sie ein Lager, welchen Bereich und für welche Warengruppen. Zum Beispiel können Rohrleitungen, Rohre, Wasserhähne in einem ungeheizten Raum gelagert werden, und Produkte erfordern eine spezielle Ausrüstung und strengere Anforderungen für den Gesundheitszustand der Räumlichkeiten, medizinische Produkte können nur in zertifizierten Räumlichkeiten gelagert werden.

Wenn die Person, die die Verhandlungen mit Ihnen führt, nicht kannBeantworten Sie die Fragen, die Sie interessieren, dieses Zimmer passt nicht zu Ihnen. Die Miete eines Produktionsraums ist eine Frage, die Ungenauigkeiten und Mehrdeutigkeiten nicht toleriert. Schließlich ist es Ihr Ziel, nicht nur den nötigen Platz zu bekommen, sondern auch mit einem zuverlässigen Vermieter zusammenzuarbeiten.

Vermietung der Produktion

Meistens spielt in dieser Frage die entscheidende RollePreis. Solide Unternehmen wissen im Voraus, wie viel sie für die Miete bezahlen können. Wenn dieser Betrag den im Budget festgelegten Betrag übersteigt, ist es nur natürlich, dass die Transaktion zum Scheitern verurteilt ist.

Beim Abschluss eines Vertrages muss man besonders seinaufmerksam auf die sogenannten "versteckten Zahlungen". Oft passiert es: Der Vertrag wird zu günstigen Konditionen für das Unternehmen unterzeichnet, und dann stellt sich heraus, dass zusätzliche Kosten, die nicht vorher festgelegt wurden, erforderlich sind.

Die Vermietung von Produktionsräumen dient zur Klärung der folgenden Punkte während der Verhandlungsphase:

- Es ist notwendig, die Grundkosten des Mietvertrags zu ermitteln, dh die Zahlung für das tatsächlich genutzte Gebiet;

- herausfinden, ob die Mietbedingungen verhandelt und gehandelt werden können;

- eine genaue Antwort auf die Frage "Gibt es irgendwelche Zahlungen, die Sie zusammen mit dem Mietvertrag bezahlen müssen";

- den genauen Betrag in Prozent herausfinden, wie viel Miete aus objektiven Gründen während des Jahres aufgebracht werden kann;

- Passen Sie das Problem der Zahlung von Stromrechnungen an. Wenn der Vermieter sagt, dass nur ein Teil der Zahlungen in der Miete enthalten ist, sollten Sie wissen, welche.

Miete von Industriehallen

Einen Produktionsraum zu mieten gibt Ihnen das Rechtin den vorbereitenden Verhandlungen Fragen zu stellen, die Sie interessieren. Es ist besser, wenn Sie diesen "Fragebogen" im Voraus vorbereiten. Falls Sie der Meinung sind, dass der potentielle Vermieter ausweichende Antworten gibt oder etwas versteckt, dann ist es an der Zeit, nach anderen Bereichen zu suchen.

</ p>>
Lesen Sie mehr: