/ / Sauerstoffcocktail - was ist das? Zusammensetzung, Nutzen und Schaden

Sauerstoffcocktail - was ist das? Zusammensetzung, Nutzen und Schaden

Sauerstoffcocktail - was ist das? Wir haben alle von einer solchen Erfindung gehört. Aber dass dies nicht von jedem verstanden werden kann. Es lohnt sich, die positiven und negativen Eigenschaften dieses Getränks zu beschreiben.

Sauerstoff-Cocktail: Was ist das?

Es ist ein nützliches Getränk, das reich mit Sauerstoff gesättigt ist. In der Regel werden bei der Zubereitung verschiedene Zusätze verwendet, die es sehr schmackhaft machen.

Sehr oft kann dieses Getränk von Ärzten als eine Prophylaxe von Sauerstoffmangel des Körpers verschrieben werden. Stimmt es, dass diese Methode sehr effektiv ist?

Ist es möglich und wenn möglich, einen Sauerstoffcocktail zu Hause zu machen? Dies erfordert keine teure und umständliche Ausrüstung.

Mischung für Sauerstoffcocktails

Geschichte der Schöpfung

Ein solcher Cocktail wurde in den 60er Jahren des XXJahrhunderte im Laufe der Studie von Wissenschaftlern die Wirkung von reinem 99% Sauerstoff (Medizin) auf den Magen-Darm-Trakt. Somit bestand das Verfahren darin, schäumenden Sauerstoff durch eine Sonde (etwa 2 Liter) zu injizieren. Und die Ergebnisse waren gut. Signifikante Verbesserung des Zustands der Patienten wurde aufgezeichnet.

Da das Verfahren trotz der Wirkung extrem istunangenehm, N.N. Sirotinin erfand einen Sauerstoffcocktail. Er gewann eine große Popularität in den Sanatorien der Sowjetunion, war aber sehr teuer, die Gelegenheit zu machen, um zu versuchen die Wirkung des Getränks zur Verfügung stand für vermögende Patienten nur vorstellen kann.

Technischer Fortschritt erhöhte die Verfügbarkeit des Cocktails nach 10 Jahren, aber seine Popularität stürzte ab, das Getränk wurde zu Unrecht vergessen. Heute ist die Nachfrage danach wieder gestiegen.

Von was ist der Sauerstoffcocktail vorbereitet

Die ersten Cocktails wurden aus Eiweiß gemacht,vorsichtig gepeitscht. Sein Geschmack war nicht der angenehmste (rohe Eier), und der Schaum setzte sich sehr schnell ab. Daher wurde dieses Produkt durch Süßholzwurzel ersetzt. Dank einer Kombination aus verschiedenen Beeren- und Fruchtsirupen sind Vitamine, Vorbeugung und Behandlung angenehm geworden.

Bis heute eine Mischung für SauerstoffCocktails können Lakritze oder Süßholzwurzel, Eiweiß oder gelatinöse Lösung enthalten. Jeder der Zutaten ist die Grundlage für den Cocktail, aber meistens wird die Süßholzwurzel verwendet.

In medizinischen Einrichtungen werden Cocktails verkauft, die mit medizinischem Sauerstoff aus Flaschen gefüllt sind, und die Grundlage können Milch, Fruchtsirup, Saft, Kräuter-Abkochung und sogar Wasser sein - für jeden Geschmack.

Wie viel kostet ein Sauerstoffcocktail

Dieses Geschäft gewinnt weiter an Fahrt. Sie interessierten sich nicht nur für Apotheken und medizinische Einrichtungen, sondern auch für Supermärkte, Einkaufszentren, Cafés.

Sauerstoff-Cocktail-Preis

Immer öfter findet man sogenannteSauerstoffbars, die sich ausschließlich auf einen solchen Drink als Sauerstoffcocktail spezialisiert haben. Sein Preis in medizinischen Einrichtungen schwankt um 50 Rubel für einen halben Liter Glas. Wie für andere Institutionen werden die Kosten von 60 bis 70 Rubel und höher sein.

Es ist in solchen Bars, dass es am einfachsten ist, einen Sauerstoffcocktail zu probieren, was ist es, ist es lecker und wie nützlich können Sie die Barkeeper fragen.

Vorteile eines Sauerstoffcocktails

Es gibt sogar einen speziellen Unterabschnitt der Medizin - Sauerstofftherapie. Wissenschaftler (Anhänger dieses Trends) argumentieren, dass die regelmäßige Einnahme eines solchen Getränks eine sehr positive Wirkung auf den menschlichen Körper hat.

Was ist nützlicher Sauerstoffcocktail? Zuallererst nimmt die Immunität zu, der Stoffwechsel stabilisiert sich, die Arbeitseffizienz verbessert sich und die Symptome der Hypoxie (Sauerstoffmangel im Blut) werden neutralisiert. Und das Hinzufügen von Vitaminen zu der Zusammensetzung macht es noch nützlicher.

Studien zeigen, dass einschlagenIm Gastrointestinaltrakt wird Sauerstoff sofort in das Blut aufgenommen. So wird es viel schneller absorbiert und verwandelt sich sofort in Energie, die in erster Linie die Stoffwechselvorgänge des Körpers stimuliert.

Darüber hinaus sind solche Cocktails zu empfehlenum Sportler, schwangere Frauen, Kinder und Menschen mit geschwächter Immunität zu benutzen. Bewohner von Großstädten mit schlechter Ökologie werden sich ebenfalls sofort besser fühlen. Wie nützlich ist ein Sauerstoff-Cocktail für sie? Es ist wie ein Hauch frischer Luft in einer staubigen Stadt.

Sauerstoffcocktail was ist das?

Wer kann schädlich für das Oxygenate-Getränk sein

Natürlich gibt es viele Menschen auf der Welt, dieSauerstoff-Cocktail kann bringen und schädigen. Bevor Sie sich die Frage stellen, wie Sie einen Sauerstoffcocktail zu Hause zubereiten können, müssen Sie daher klären, ob Sie in die Kategorie der Menschen fallen, für die sie kontraindiziert ist.

Die Vorteile sind nicht für eine Person, die eine Allergie gegen mindestens eine Komponente hat. Denken Sie nicht an einen Sauerstoffcocktail, was diese Magie bedeutet, so zeigt sich die allergische Reaktion nicht.

Menschen, die akute Anfälle habenAsthma bronchiale, gibt es Erkrankungen der Atemwege auch nicht nützliche Eigenschaften. In solchen Fällen ist es besser, es nicht zu versuchen. Darüber hinaus kann ein Getränk gefährlich sein.

Kontraindikationen sind auch solche Krankheiten wie Hyperthermie, Intoxikation (Vergiftung), Magengeschwüre, Darmverklebungen, Diabetes mellitus und Cholelithiasis.

Wie man einen Sauerstoffcocktail zu Hause macht

wie man einen Sauerstoffcocktail zu Hause macht

Sie können das Getränk auf zwei Arten vorbereiten: technisch (Sauerstoff-Cocktail und Mixer) und manuell (Rohr mit Luftsprudler oder natürliches Treibmittel).

Technische Methoden werden in der Regel verwendetverschiedene soziale Einrichtungen: Schulen, Kindergärten, Sanatorien und Erholungszentren, sowie in Oxy-Bars in der Privatwirtschaft. Mit Hilfe solcher Ausrüstung ist der Schaum dicht und dick. Füllstoffe werden anders verwendet.

Es lohnt sich folgende Regeln zu kennen:

  1. Die Temperatur des Saftes oder Sirups sollte Raumtemperatur haben;
  2. Drücken Sie das Flaschenventil nicht bis zum Ende, Sauerstoff sollte langsam austreten, um einen dicken Schaum zu bilden;
  3. Sirup sollte mit Wasser in Anteilen von 3 zu 1 verdünnt werden;
  4. Cocktail sollte mit einem Teelöffel und ein wenig gegessen werden;
  5. Säfte mit Fruchtfleisch oder kohlensäurehaltige Getränke für Hauscocktails sind nicht geeignet.

Wie man einen Sauerstoffcocktail trinkt

als nützlicher Sauerstoffcocktail

Es ist besser, es 1,5 Stunden vor dem Essen zu trinken, lassenEs wird Mittagszeit sein. Wenn Sie vergessen haben, einen Cocktail vor dem Essen zu trinken, dann sollte nach einer Mahlzeit 2 Stunden dauern. Dieses Getränk wird mit einem Löffel für ca. 5 Minuten gegessen. Ernährungswissenschaftler empfehlen, das Produkt nicht zu missbrauchen und nicht mehr als zwei Portionen pro Tag zu essen (trinken). Cocktail ist es wert, für 15 Tage oder weniger zu nehmen. Sie müssen immer einen Arzt aufsuchen. Und noch etwas, was Sie über einen Sauerstoffcocktail wissen müssen, können Sie nicht durch eine Röhre trinken, weil Sie so die Speiseröhre und die Schleimhäute verbrennen können.

Welche Art von Oxy-Cocktails kann ich herstellen?

Das Rezept eines Sauerstoffcocktails. Brauen Sie 1-1,5 Liter Wasser 10 gr. Kräuter Immortelle und 50 gr. Hagebutten. Wir lassen es für 5-6 Stunden brühen. Als nächstes Infusionsfilter und 100 ml Süßholzwurzel hinzufügen. In die resultierende Mischung fügen Sie Beeren- oder Fruchtsirup nach Belieben hinzu, z. B. Erdbeere. Wir gießen in den Sauerstoffcocktailer und bereiten entsprechend den Instruktionen zum Apparat vor.

Cocktailrezept
Entzündungshemmender Cocktail. Für 1 Liter Wasser, 1 Esslöffel Calendula-Infusion und 1 Esslöffel Kamille-Infusion hinzufügen. Innerhalb von 30-40 Minuten lassen wir stehen, dann bereiten wir das Getränk in einem Cocktail zu.

Frucht-Milch-Oxy-Drink "Apfelkuchen". Nehmen Sie 60 Milliliter Apfelsaft, 130 Milliliter Milch und fügen Sie 7 Gramm Vanille-Sauerstoff-Mischung hinzu. Sie können auch eine kleine Prise Zimt nach Belieben hinzufügen. Die resultierende Mischung muss mit Sauerstoff gesättigt sein und der Cocktail ist fertig.

</ p>>
Lesen Sie mehr: